Sommer-Update

Sommer-Update

Erfahren Sie im Artikel neben einem kurzen Ausblick auf unsere Pläne für den Herbst unter anderem mehr über unser neues Videoformat zukunft.lehre.aktuell.

Ausblick: Webinar „Social Media – Chancen und Gefahren“
Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der METASKILLS.academy, Jakob Selinger, MSc, starten wir Mitte September mit unserem ersten Webinar nach kurzer Sommerpause in einen interessanten Herbst. Dabei wird erläutert, was Sie als AusbilderIn über IT und Social Media wissen sollten, um Ihre Lehrlinge zu verstehen. Der richtige Umgang mit Online-Medien und der Generation „Social Media“ im Unternehmen bedeutet:
  • sinnvolle Grenzen setzen
  • das Know-How der Jugend für das eigene Unternehmen nutzen
  • von Best Practice Beispielen lernen

Wann: Mittwoch, 15. September 2021 ab 10.00 Uhr
Wo: Online [Hier geht’s zur Anmeldung]

Save the date: Webinar „Stellen Sie Ihr Lehrlingsrecruiting auf den Kopf“

Recruiting mal anders gedacht: Im nächsten geplanten Webinar mit dem Leiter Human Resources der Schoeller-Bleckmann Edelstahlrohr GmbHMag. Daniel Bacher, bekommen wir Einblicke in die besondere Art des Recruitings im innovativen niederösterreichischen Unternehmen. Im erfolgreichen Modell tragen die Lehrlinge des Betriebes das Recruiting entscheidend mit und rekrutieren demnach ihre NachfolgerInnen selbst. Details zum Webinar folgen!

Zur Thematik des Lehrlingsrecruitings 4.0 empfehlen wir bis dahin das HRWeb-Interview mit Mag. Bacher unter https://www.hrweb.at/2017/03/lehrlingsrekruting-4-0/.

Wann: Dienstag, 28. September 2021 von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Wo: Online via Teams

Lehrgang: Mentorenausbildung für AusbilderInnen von Lehrlingen

In der Mentorenausbildung für AusbilderInnen durch Coach Bianca Lettenbichler, MTD, geht es darum, einen neuen Blick auf die Begleitung von Jugendlichen zu legen, denn insbesondere Lehrlinge brauchen gerade in diesen Zeiten des Wandels zusätzliches Rüstzeug für die Zukunft. Ausbildungsbetriebe haben hier eine große Verantwortung, den Lehrlingen Stabilität, Selbstwert und Perspektive im Lehrberuf zu vermitteln. Als Folge einer bewussten Unterstützung in der Identitätsentwicklung, bleiben Lehrabsolventen nach der Ausbildung viel wahrscheinlicher langfristig im Unternehmen.

Der Lehrgang wird von der WKO zu 75% gefördert. Für z.l.ö.-Mitgliedsbetriebe gibt es zusätzlich 10% Rabatt bei Anmeldung bis 31. August 2021! Je nach Teilnehmeranzahl, findet der Workshop direkt in Ihrer Region statt.

Weiterführende Infos und den Nutzen des Lehrgangs finden Sie unter  www.mentorenausbildung.com sowie am Infosheet unter https://bit.ly/3xwWgcY.

 

z.l.ö. wird Mitglied der EAfA
Wir freuen uns, dass zukunft.lehre.österreich. Mitglied der European Alliance for Apprenticeships (EAfA) wird! Die EAfA wurde von der Europäischen Kommission gegründet und vereint Regierungen und wichtige Stakeholder mit dem Ziel, die Qualität, das Angebot und das Image von Ausbildungsplätzen in ganz Europa zu stärken und gleichzeitig die Mobilität von Auszubildenden zu fördern. Es freut uns, zukünftig auch auf europäischer Ebene mitzuwirken und einen Beitrag zu leisten.
 

zukunft.lehre.aktuell.

Das letzte halbe Jahr war für uns alle eine aufregende und intensive Zeit. Jetzt heißt es Batterien aufladen und gestärkt in den Herbst starten. Mit unserem neuen Format zukunft.lehre.aktuell. wollen wir Sie zukünftig regelmäßig mit Updates im kompakten Videoformat versorgen.Zu unserem ersten Video von zukunft.lehre.aktuell. >>> https://bit.ly/3s5osTs <<<

 

 

Volume 1 – zukunft.lehre.aktuell.
Save the date: Herbstfest am 13. Oktober 2021
Schon seit letztem Jahr hoffen wir, dass COVID bald wieder ein Vernetzen untereinander zulässt und wir den vorwiegend virtuellen Raum mit echten Begegnungen tauschen können. Heuer sind wir zuversichtlich und freuen uns daher, wenn Sie sich den Mittwoch, 13. Oktober 2021 für unser z.l.ö.-Herbstfest in Salzburg freihalten. Wir können es kaum erwarten, persönlich mit unseren z.l.ö.-Mitgliedsbetrieben in Kontakt zu treten. Details diesbezüglich folgen zeitgerecht!
Unsere Mitgliedsunternehmen

Mit Freude dürfen wir Ihnen zwei weitere, großartige z.l.ö.-Mitgliedsbetriebe vorstellen: TUI und Suzuki. Herzlich willkommen bei zukunft.lehre.österreich.!

Die TUI Austria Holding GmbH mit Sitz in Wien gehört zum weltweit führenden Touristikkonzern TUI Group aus Deutschland, welcher weltweit mehr als 50.000 MitarbeiterInnen beschäftigt. Die Abkürzung TUI steht für Touristik Union International. Unter dem Dach der TUI Group werden 1.600 Reisebüros, fünf Fluggesellschaften, über 400 eigene Hotels, 15 Kreuzfahrtschiffe sowie Reiseveranstalter in allen wesentlichen Urlaubsländern rund um den Globus gebündelt. TUI legt großen Wert auf die Lehrlingsausbildung und bildet selbst Reisebüroassistenten aus.

Die SUZUKI AUSTRIA Automobil Handels Gesellschaft m.b.H. ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des japanischen Automobil- und Motorradherstellers. Von Salzburg aus steuert sie mit rund 50 MitarbeiterInnen die österreichweiten Aktivitäten der beiden Geschäftsbereiche Automobil und Motorrad. 70 Jahre nach der Unternehmensgründung in Japan wurde 1980 SUZUKI AUSTRIA gegründet. Im Jahr 2019 betrug der Anteil am österreichischen Automobilmarkt 2,61%. Suzuki überzeugt in Österreich vor allem durch seine Allrad- und Kleinwagenkompetenz.

Wir freuen uns, Sie in der größten Lehrlingsinitiative Österreichs willkommen heißen zu dürfen und bedanken uns für Ihren Einsatz! Gemeinsam ist man immer stärker.

 

 

 

Wir freuen uns bereits auf einen ereignisreichen und produktiven Herbst. Doch zuallererst wünschen wir Ihnen einen erholsamen, schönen Sommer!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!