Pressekonferenz z.l.ö. und Verbund mit Bundesministerin Schramböck

Pressekonferenz z.l.ö. und Verbund mit Bundesministerin Schramböck

Gemeinsam mit der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der VERBUND AG durfte z.l.ö. zu einer Pressekonferenz mit dem Titel „Österreichs Lehrlingsausbildung – Kraftwerk für die heimische Wirtschaft“ laden.

Am Mittwoch, 28.10.2020 durften wir gemeinsam mit der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der VERBUND AG zu einer Pressekonferenz mit prominentem Podium laden. Unter dem Titel „Österreichs Lehrlingsausbildung – Kraftwerk für die heimische Wirtschaft“ wurde mit den renommierten Mitwirkenden klar und deutlich das gemeinsame Ziel, die Vielfalt und Kraft der Lehre in Österreich in das Rampenlicht zu rücken, kommuniziert. Da die VERBUND AG seit letztem Monat dankenswerterweise z.l.ö.-Neumitglied ist, wurde unter anderem auch der Start dieser neuen Zusammenarbeit medienwirksam eingeläutet.

Am Podium mit dabei:

  • Bundesministerin  Margarete Schramböck
  • Achim Kaspar, Mitglied des Vorstands der VERBUND AG
  • Margit Angerlehner, Vorsitzende Frau in der Wirtschaft OÖ, Vizepräsidentin WKOÖ, gelernte Schneidermeisterin und Unternehmerin
  • Werner Steinecker, Präsident z.l.ö. und Generaldirektor Energie AG

Ein wichtiges Ergebnis der Pressekonferenz ist die Vision eines Projektes, Lehrlingsbotschafter auszubilden und in Schulen, Vereinen und Organisationen für diesen Karriereweg zu werben.

Einen großen Erfolg konnte zukunft.lehre.österreich. mit der Kampagne, 1.000 Gesichter und Role-Models für die Lehre zu sammeln, verbuchen. Da wir diese Hürde schon fast um das Doppelte überschritten haben, verkündete z.l.ö.-Präsident DDr. Steinecker unser neues Ziel: 10.000 Gesichter für die Lehre zu sammeln!

Hier der Bericht von LT1 dazu:

>>> https://www.lt1.at/aktuelles/lehrlinge-verdienen-mehr/ <<<

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!