MINToring - Auf der Suche nach Coaches

MINToring - Auf der Suche nach Coaches

Ein spannendes Projekt der Jungen Industrie, das nun neben zukünftigen Studierenden auch für angehende Lehrlinge interessant wird, ist das MINToring Programm.

Ein spannendes Projekt der Jungen Industrie, das nun neben zukünftigen Studierenden auch für angehende Lehrlinge interessant wird, ist das MINToring Programm. Dieses dürfen wir Ihnen kurz vorstellen: Mitglieder der JI  laden angehende Studierende bzw. Lehrlinge, die noch keine Studienwahl getroffen haben oder auf der Suche nach einer passenden Lehrlingsausbildung sind, in ihr Unternehmen zu einem persönlichen Coaching im kleinen Rahmen (max. 2 Bewerber pro Termin) ein. Ziel ist es, angehende Studierende/Lehrlinge auf die vielversprechenden Ausbildungswege aufmerksam zu machen und wertvolle Inputs über die Entscheidungsfindung für das richtige (MINT)-Studium oder eine passende (MINT)-Lehre zu vermitteln.

Als zukunft.lehre.österreich. haben wir nicht nur das Glück, mit großartigen Mitgliedsunternehmen zusammenzuarbeiten, sondern wir wollen auch die Personen dahinter – Sie als Ausbilder, Personalleiter, Manager – vor den Vorhang holen und Sie bzw. Ihr Unternehmen mit potentiellen Lehrlingen connecten.

Wenn auch bei Ihnen Motivation und Interesse geweckt wurden, freuen wir uns mit der Jungen Industrie über Rückmeldung und Ihre Mitwirkung als neuer Coach.

Anmeldung für z.l.ö.-Coaches bei Mario Derntl unter m.derntl@zukunf-lehre.at. Für Fragen steht Ihnen Fr. Ines Neuhuber von der Industriellenvereinigung unter ines.neuhuber@iv.at sowie Mario Derntl zur Verfügung.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!